Willkommen in unserer Ordination für ästhetische Medizin und körperliches Wohlbefinden

Wir sehen es als Aufgabe unseren Patienten die Möglichkeit zu bieten,
die Zeichen des Alterns dezent zu reduzieren. Sich im eigenen Körper wohl zu fühlen,
mit dem eigenen Aussehen wieder mehr zufrieden zu sein – diese Gefühl
möchten wir unseren Patienten vermitteln.

Dr. med. univ. Gabriele Kühlmayer
Facharzt für Innere Medizin
Ästhetische Medizin

Botox
Botox bei Hyperhidrose
Hyaluronfiller
Botox

Botox oder Botulinumtoxin ist eine Substanz die schon seit Jahrzehnten in der Medizin angewendet wird und dessen Wirkungsmechanismus genau bekannt ist. Es gilt als „Wunderwaffe“ im Kampf gegen Falten. In seiner Wirkungsweise verhindert Botox die Signalübertragung eines Nervenimpuls auf die Gesichtsmuskulatur. Durch diese Blockade kommt es zu einer Ruhigstellung des Muskels, wodurch sich die darüberliegende Haut glätten kann.

Botox wird mittels Mikroinjektionen in folgende Regionen injiziert: Zornesfalten, Stirnfalten, Krähenfüsse, Bunnylines (Nasenfalten), feine Oberlippenfältchen, hängende Mundwinkel, Pflastersteinkinn, Hals, Decolleté

Botox wird langsam wieder abgebaut, sodass die Wirkungsdauer mit zirka drei bis sechs Monaten anzusetzen ist.

Botox bei Hyperhidrose

Botox wird auch zur Bekämpfung der Hyperhidrose (übermäßiger Schweißbildung) unter den Achseln eingesetzt. Botolinutoxin verhindert die Erregungsübertragung von einem Nerv auf die Schweißdrüse, sodass keine Schweißbildung entstehen kann.

Die Wirkungsdauer ist mit acht bis zwölf Monaten anzusetzen.

Hyaluronfiller

Für die Faltenunterspritzungen verwenden wir Hyaluronsäure, die ein Bestandteil des menschlichen Bindegewebes ist und Wasser speichern kann.

Im Zuge der Hautalterung wird Hyaluronsäure jedoch abgebaut, wodurch in weiterer Folge Falten entstehen. Bevorzugte Regionen für die Anwendung der Hyaluronfiller: Nasolabialfalten, Marionettenfalten, sowie Mundfältchen

Der Effekt ist augenblicklich zu sehen. Der Effekt hält ca. neun bis zwölf Monate an und kann beliebig oft wiederholt werden.

Volumenaufbau
Lippenmodellierung
& Lippenkorrektur
Mesotherapie & Mesolift
Volumenaufbau

Mit zunehmendem Alter kommt es im Gesicht zu einer Fettumverteilung und zum Absinken vor allem der mittleren Gesichtspartie, wodurch in weiterer Folge unvorteilhafte Hängebäckchen entstehen.
Mit einem gezielten Volumenersatz vor allem in der Jochbeinregion kann die ursprüngliche Gesichtsform nahezu wiederhergestellt werden.

Lippenmodellierung und Lippenkorrektur

Für die Lippenkorrektur verwenden wir Hyaluronsäure.
Diese ist eine natürliche, normalerweise im Bindegewebe vorkommende Substanz, die im Zuge der Hautalterung abgebaut wird, wodurch Falten entstehen, und die Lippen schmäler werden. Wir behandeln alle störenden Falten und Fältchen um den Mund. Außerdem kann man mit der entsprecheneden Technik den Lippenrand betonen und die Lippen modellieren.

Das Resultat ist augenblicklich zu sehen, der Effekt hält ca. 12 Monate an und kann beliebig oft wiederholt werden.

Mesotherapie & Mesolift

Mesotherapie ist eine französische Anti - Aging Methode, bei der mit Mikronadeln Hyaluronsäure, Vitamine, Elastin und weitere Straffungssubstanzen grossflächig und nahezu schmerzlos in die Haut injiziert werden. Dadurch kommt es zu einer deutlichen Verbesserung der Elastizität und Spannkraft und der Teint wird strahlend, rosig, gut durchblutet, das Gewebe fester und straffer.

Kann im Gesicht, Hals, aber auch an anderen Körperregionen, angewendet werden.

Gute Ergebnisse werden auch erzielt bei:
Bindegewebsschwäche, Haarausfall, Narbenbehandlung und Schwangerschaftsstreifen.

Partner: www.mesotherapie.at

Fruchtsäurepeeling
Cellulite
& Lipolyse
Radiofrequenz
Fruchtsäurepeeling

Die Behandlungen werden mit Fruchtsäuren in verschiedenen Stärken vorgenommen und bei welker, zu Faltenbildung neigender Haut, Pigmentstörungen, Altersflecken und feinen Fältchen angewendet.

Cellulite & Lipolyse

Injektions – Lipolyse (Fett – weg – Spritze)

Ein Produkt aus der Sojabohne (Phosphatidylcholine, ein flüssiges Lecithin), mit der seit 15 Jahren Fettstoffwechsel intravenös behandelt werden, zeigt ausgezeichnete Wirkungen bei Injektionen in Fettdepots unter der Haut, indem es diese zum Verschwinden bringt.

Durchschnittlich sind zwei bis vier Sitzungen notwendig. Direkt nach der Behandlung ist eine leichte Schwellung, Rötungen und manchmal leichter Juckreiz zu verspüren.

Die Fett weg Spritze kann im Gesicht (Doppelkinn, hängende Wangen), sowie am Körper (Cellulite, Bauch, Arme, Gesäß etc.) angwendet werden.

Hier können wir für Sie, je nach Schweregrad individuelle Therapiepackages zusammenstellen.

Radiofrequenz

Der neueste Trend zur Hautverjüngung. Mittels Radiowellen werden die Kollagenfasern gestrafft und deren Nachbildung angeregt. Bei schlaffen Gesichts – und Halspartien kommt es zu einer deutlich sichtbaren Verbesserung der Elastizität. Aber auch bei Cellulite werden gute Erfolge erzielt.

Ultraschall
Mikrodermabrasion
Haarwuchstherapie
Ultraschall

Mittels Ultraschall werden Hyaluronsäure, sowie weitere effektive Wirkstoffe in die Haut eingeschleust. Dies führt zu einer deutlichen Verbesserung der Hautstruktur.

Mikrodermabrasion

Dabei wird mit Hilfe eines Diamantkristalls die oberste, „alte“ Hornschicht sanft abgetragen. Diese Methode kann sowohl im Gesicht als auch für den Körper angewandt werden.

Durch das Abtragen der oberen Zellschichten der Hornhaut wird die Zellregeneration angeregt und somit eine Glättung und erhöhte Geschmeidigkeit der Haut bewirkt. Bei tiefer greifenden Vorgehen kommt es zu einer Verminderung von Fältchen, zu einer Verbesserung des Hautbildes und zum Ausgleich von Pigmentunregelmäßigkeiten (z.B. Altersflecken)

Auch Hautveränderungen wie Akne, einzelne Falten und Schwangerschaftsstreifen können behandelt werden.

Die Behandlungen werden allgemein im Abstand von 14 bis 28 Tagen durchgeführt.

Haarwuchstherapie

Behandlung bei Haarausfall:
Auch hier können durch eine Mesotherapie mit speziellen, individuell zusammengestellten Therapeutika erstaunliche Erfolge bei selbst hartnäckigen Formen des Haarausfalles erzielt werden.

Mesotherapie bei Schmerzen
Mesotherapie bei Schmerzen

Die schulmedizinische Alternative auch für die Schmerztherapie:
Mesotherapie schont den Organismus und hilft rasch.

Durch die minimale Dosierung der Wirkstoffe werden Nebenwirkungen von Medikamenten völlig vermieden, der Organismus geschont.
Die Medikamentenmischungen werden in geringer Dosierung mittels Mikroinjektionen nahe am Ort der Erkrankung in die Haut eingebracht und von dort in den Organismus transportiert.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Rücken-, Muskel- und Gelenksschmerzen
  • Sportverletzungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Abwehrschwäche und wiederholte Infektionen
  • Durchblutungsstörungen
  • Chronische Entzündungen der Atemwege
  • Unterstützung bei Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen und Stress

Partner: www.mesotherapie.at